Echter Geschmack aus Griechenland

Die griechische Küche ist geprägt von den geographischen Gegebenheiten Griechenlands: Als insel- und damit auch küstenreiches Land spielen Fisch und Meeresfrüchte eine große Rolle. Gleichzeitig ist Griechenland jedoch auch ein sehr gebirgiges Land mit einem Gebirgsanteil von knapp 80 %. Daher hat Schaf- und Ziegenfleisch auf dem griechischen Speiseplan eine große Bedeutung. Die bergige Landschaft bietet außerdem einen Reichtum, den die Griechen schon früh zu nutzen wussten: hier wachsen zahlreiche Wildkräuter und Wildgemüse, denen von alters her eine große Bedeutung in der griechischen Küche zukommt.

Die griechische Küche kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im Antiken Griechenland findet man Elemente, welche die griechische Küche auch heute noch prägen: viel Gemüse und Fisch und vor allem Zubereitungsarten, bei denen die Grundprodukte im Vordergrund stehen, besonders opulente Zubereitungen oder Würzungen also eher verpönt sind. Texte von Hesiod oder Homer belegen, dass Oliven, Wein, Granatapfel, Feige oder Quitten bereits vor mehr als zweitausend Jahren den Speiseplan bestimmten. Auch die Tradition der Mezedes, kleine, variantenreiche Gerichte, die heute klassischer Begleiter zu Ouzo und Wein sind, wurde damals in etwas abgewandelter Form schon gepflegt.

Bei uns im Barka vereinen wir Tradition mit Moderne, immer unter der Prämisse frisch für Sie zubereitet auf den Tisch. Die für die griechische Küche typischen Zutaten wie Gemüse, Fisch und Fleisch sowie Gewürze liefern uns spezielle ausgesuchte griechische Lebensmittelspezialisten mit höchster Qualität aber auch Lieferanten aus der Region.

Echten griechischer Geschmack erleben Sie bei uns im Barka.

Wir freuen uns auf Sie!